Akanoo 2018 – Customer Journey Optimizer

IN EIGENER SACHE:

AKANOO STELLT SICH DEN HERAUSFORDERUNGEN SEINER KUNDEN UND DES MARKTESNEUES LOGO ALS SYMBOL FÜR DIE STÄRKUNG DER POSITION ALS TECHNOLOGIEFÜHRER IM INTELLIGENTEN ONSITE-MARKETING

Hamburg, 23.01.2018:
Die Digitalisierung schreitet mit enormer Geschwindigkeit voran und versetzt alte Gewohnheiten und ganze Geschäftsmodelle in einen Paradigmenwechsel. Konzepte wie Multichannel, Omnichannel sowie Machine Learning und Künstliche Intelligenz spielen dabei eine essenzielle Rolle – jedoch nur, wenn die Customer Journey im Fokus steht. Die gezielte Ansprache von Kunden entlang der Customer Journey ist nicht nur Lippenbekenntnis, sondern aktiv in der Unternehmensstrategie verankert. Wir sprechen hier nicht nur von der Einzahl, sondern individuellen Kundenbedürfnissen und somit mehrerer Customer Journeys. Dafür brauchen Shops die richtigen Partner, um konzeptionell und technologisch diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Diese Herausforderungen waren ausschlaggebend für die Gründung der Akanoo GmbH. Seit der Gründung 2013 hat sich Akanoo bis hin zum Technologieführer im intelligenten Onsite-Marketing entwickelt. Akanoo hilft Unternehmen dabei, das Onsite-Marketing effizienter und effektiver zu gestalten. In einfach Worten: der selbstlernende Algorithmus von Akanoo analysiert die Customer Journey in Echtzeit und spielt personalisierte Kampagnen aus. Diese werden von kreativen Industrie-Experten gestaltet und entwickelt – immer gemeinsam mit den Unternehmen und deren individuellen Anforderungen. Dabei standen die ersten Jahre im Zeichen des Gutscheins bei unseren Kunden und uns. Das Abrechnungsmodell basierte direkt auf Mehrumsatz und dessen Konversionsrate. Dieses Modell war bis dato ein voller Erfolg – doch die Nutzer werden anspruchsvoller.

In 2018 können Unternehmen ihre Kunden nicht mehr nur mit Gutscheinen begeistern. Die Kunden verlangen bedarfsgerechter angesprochen zu werden. Hierfür wollen Besucher beim online surfen, beispielsweise mittels Chat-Lösungen, Hilfe zu offenen Fragen erhalten. Oder sie wollen zum richtigen Zeitpunkt einen Newsletter abonnieren, um stets auf dem neuesten Stand zu sein. Vor allem personalisierte Produktempfehlungen und Navigationshilfen rücken in den Mittelpunkt. Wir sprechen von den unterschiedlichen Ansätzen monetärer und nicht-monetärer Kampagnen sowie unterschiedlichster KPIs entlang der Customer Journey. Dienstleister wie Akanoo, die sich darauf spezialisiert haben Unternehmen in ihren Online-Aktivitäten zu unterstützen, müssen sich diesen Herausforderungen ebenfalls stellen.

Akanoo hat sich jeher auf die Fahne geschrieben, stets der richtige Partner für die sich verändernden Rahmenbedingungen zu sein und reagiert aktiv. 2018 hat Akanoo sein Geschäftsmodell angepasst und gibt Unternehmen die Möglichkeit, sich diesen Herausforderungen anzunehmen. Neben neuer Geschäftsführung und neuem Fixpreis-Abrechnungsmodell spiegelt das neue Design diese Veränderung aktiv wider. Die neue dunklere Farbgebung soll die Reife und Erfahrung ausstrahlen und die erstmalig eingeführte Tagline CUSTOMER JOURNEY OPTIMIZER zeigt, dass Akanoo und das gesamte Team sich ihrer Verantwortung bewusst sind.

Nationale als auch internationale Kunden wie Hagebau, Deichmann, Decathlon, Seidensticker sowie Unternehmen der Otto-Gruppe u.v.m. vertrauen bereits auf Akanoo. Als CUSTOMER JOURNEY OPTIMIZER hilft Akanoo seinen Kunden, deren Online-Besucher stets zum richtigen Zeitpunkt mit der richtigen Kampagne intelligent anzusprechen.